Firmung

Firmung-Altheim-Web--1.jpg

Wo der Geist des Herrn wirkt, da ist Freiheit. 2 Kor 3,17

 

Was ist jenseits des „Kinderglaubens“? Jugendliche wachsen sprichwörtlich aus den „Kinderschuhen“.

Wenn sie größer werden, fragen Sie sich ob und wie sie weiter glauben wollen. Was im Sakrament der Taufe durch die Eltern grundgelegt wurde, wird im Sakrament der Firmung, für die sich der Jugendliche nun selbst entscheidet, besiegelt. Es kann gut tun, sich gerade in dieser Zeit die Kraft des Geistes zusagen zu lassen. Der Heilige Geist bewegt!

In unserer Georgs-Gemeinde wird das Sakrament der Firmung jährlich gespendet. Die Jugendlichen der 9. Klasse erhalten eine persönliche Einladung zur Vorbereitung durch das Pfarrbüro.

 

Das Firm-Team unserer Gemeinde begleitet die Jugendlichen an Werknachmittagen und begeistert sie in der Vorbereitungszeit auf ihr Fest.